Extensions – die Kunst der Haarverlängerung

erstellt am: 20.08.2013 | von: mediavitalelena


Die Natur schenkt leider nicht jeder von uns dicke glänzende lange Haare. Glücklicherweise kann dieses Problem gelöst werden. Dank verschiedener Methoden können eigene Haare verlängert werden, um damit jeder Frau den Traum von langem verführerischem Haar zu erfühlen.

Eine Haarverlängerung sorgt für mehr Länge und Volumen. Du kannst zwischen einigen Techniken wählen basierend auf dem Ergebnis welches Du dir wünschst. Die durchschnittliche Behandlung dauert normalerweise zwischen 40 Minuten bis 4 Stunden. Das Eigenhaar soll nicht kürzer als 4-5 cm sein. Grundsätzlich gibt es zwei Methoden der Haarverlängerung: warm und kalt. Jede von ihnen hat wiederum eine Vielzahl von Techniken.

Bei der Wärmemethode handelt es sich um Bonding Haarsträhnen welche mit vorgewärmtem Keratin am Eigenhaar, mittels Wärmezange oder Ultraschallgerät, befestigt werden. Übrigens hat dieses Keratin nichts mit der Zusammensetzung des menschlichen Haares zu tun.  Sie können bis zu 6 Monate getragen werden und eine Korrektur ist jederzeit möglich. Wegen Zeitintensität und der Gefahr durch die Hitze das eigene Haar zu verletzen empfehlen wir diese Methode nur in Salons umzusetzen.

Die Kaltmethode beinhaltet die Festsetzung der Haarsträhnen mit mehrfachen Möglichkeiten: mit Clips, Ringen, Klebebändern (Tapes) oder mittels spezieller Kleber. Es ist weniger lang haltbar als bei der Wärmemethode (bis zu 2-3 Monate), aber dafür viel haarschonender und einfacher bei der Umsetzung. Du kannst selber ganz ohne Probleme eine dieser Techniken ausprobieren und deinem Haar einen neuen Look schenken.

Es gibt zwei Techniken die sich in den letzten Jahren sehr große Beliebtheit erfreuten: Clip In Extensions und Echthaar Strips. Feines dünnes Eigen-Haar wird schnell und einfach zu einer langen voluminösen Haar-Pracht. Diese vorteilhaften Techniken ermöglichen die sehr flach liegende Haarverlängerung, diese kann immer wieder verwendet werden. Sehr zu empfehlen wenn Du schnell eine voluminöse Frisur bekommen möchtest. Clip In Extensions und Echthaar Strips erfühlen ihre Zwecke perfekt. Clip In Extensions halten auf dem Eigenhaar fest. Teile deine Haare, clip Haarteile rein und fertig ist deine neue Frisur! Wir bieten Clip In Sets mit 5,8,13 Haarteilen und das 7 Clip-Haarteil in 26 Farben an. Damit kannst Du bestimmt etwas für deine nächste Verwandlung finden.

Echthaar Strips sind für „unsichtbare“ Haarverlängerung ebenfalls bestens geeignet. 4 cm breite Haar Strähnen werden hier mit Tapeband am Haar befestigt. Kaum zu spüren und immer wieder verwendbar dank neuer Tapebänder. Super Erfindung für dünnes Haar: Akzente können sofort gesetzt werden z.B für mehr Volumen auf den Seitenpartien oder dem Oberkopf. Das Prinzip ist recht einfach: oben Echthaar-unten Echthaar-in der Mitte Eigenhaar. Zusammendrücken. Fertig! Du kannst auch einen sehr eindrucksvollen Effekt wie bei natürlichen Stränchen erziehen, indem Du Haarsträhnen aus 2-3 ähnlichen Tönen verwendest. Damit wirkt die gesamte Frisur noch eleganter.

Die Wahl der Technologie, mit welcher deine Haare verlängert werden können, hängt vom Zustand der Haare, ihrer Länge und Dicke ab. Lass dich von professionalem Stylisten oder einem Frisör beraten oder schaue dir einfach unsere Video-Anleitungen an, welche in unseren Shop oder auf dem YouTube zu finden sind. Wir helfen dir immer gerne weiter um die beste Wahl zu treffen.

Viele Liebe Grüße

Dein Media Vital Team

Kommentar schreiben

Kommentar

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kommentarformular zur Weiterverarbeitung meines Kommentars erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an kontakt@media-vital.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hallo!

Meine Haare sind leider zu kurz, oben 5 und und unten 4 cm. Ich war beim Frisör, der meinte noch 2 Monate warten, aber lange Haare werden es nicht. Könnt ihr mir sagen, was Skin Wefts bringen und wer mir das in München macht?

Lg und Danke! Moni

Hallo Moni!
Dein Frisör hat leider recht. Für eine gelungene Haarverlängerung mit Extensions muss das Eigenhaar mindestens 8-10cm lang sein, damit man die Verbindungen nicht sieht. Skin Wefts werden mit Haarkleber oder Klebeband am Haaransatz des Eigenhaares befestigt, sie sind zur Haarverlängerung als auch zur -verdichtung gut geeignet. Mittlerweise werden sie aber durch die flexibleren und einfacher anzuwendenden Tape-Extensions ersetzt. Diese Extensions sind bereits auf 4-cm-Breite zugeschnitten, mit Tapeband versehen und werden im Sandwichverfahren ins Eigenhaar geklebt. Die Verbindungen sind sehr weich und dünn, sodaß sie fast unsichtbar und kaum spürbar sind. Somit sind sie auch gut für dünnes und kürzeres Haar geeignet. Sie können mit Tapebandlöser entfernt und mit Tape-Cuttings wiederverwendet werden. Alle Produkte und Zubehörartikel findest Du in unserem Shop, wir erwarten in Kürze eine neue Lieferung Tape-Extensions. Da wir unseren Sitz in Potsdam haben, können wir Dir leider keinen Frisörsalon in München empfehlen. Achte aber darauf, daß der Salon Erfahrung in der Handhabung mit Extensions hat. Wir hoffen, wir konnten Dir fürs Erste weiterhelfen.
Liebe Grüße, Dein Media-Vital-Team